Was ist Forex?

Der Handel mit Devisen (Forex) ist für viele neue Trader nicht unbedingt leicht zu verstehen, die Funktionsweise ist aber eigentlich ganz unkompliziert. Anders wie beim Aktienhandel wo Sie an der Börse handeln und Anteile von Unternehmen kaufen können, basiert der Devisenhandel auf unterschiedlichen Währungen und Sie profitieren von Preisschwankungen zweier Währungen, sogenannter Währungspaare. Einfach gesagt setzen Sie darauf ob ein bestimmtes Währungspaar (zum Beispiel EUR/USD) steigt oder fällt. Der Devisenhandel erfolgt durch einen Vergleich solcher Währungspaare und der Profit liegt darin begründet wie sich die eine Währung zur anderen im Wert verhält. Diese Änderungen können sehr klein sein und trotzdem können Sie von diesen kleinen Änderungen stark profitieren – ganz im Gegensatz zum einfachen Aktienkauf. Viele Forex Broker erlauben Ihnen auch einen sehr hohen Hebel zu nutzen und damit können Sie mit wenig Kapitaleinsatz viel Kapital bewegen. Und genau dieser Hebel ermöglicht es Ihnen auch, dass Sie von minimalen Kursänderungen in dieser Form profitieren können. Die meisten Positionen beim Devisenhandel dauern nicht länger als einen Tag und in diesen Zeiträumen lassen sich gute Renditen erzielen – oft in der Höhe, die mit Aktien nur innerhalb von einem oder mehr Jahren möglich sind.

Die besten Forex Broker


BrokerÜbersichtSonstigesKonto eröffnen

Plus500

Min. Einzahlung: €100
Min. Margin: 2,0%
Max. Hebel: 1:50
Spread EUR/USD: 2 Pips
FX-Paare: 28
Rohstoffe: Ja
CFD: Ja
Besonderheiten: $25 gratis
www.plus500.com/de
Eröffnen Sie ein Demo oder Live Konto

Plus500 Testbericht

AvaTrade

Min. Einzahlung: €100
Min. Margin: 0,5%
Max. Hebel: 1:200
Spread EUR/USD: 3 Pips
FX-Paare: 44
Rohstoffe: Ja
CFD: Ja
Besonderheiten: Metatrader
www.avatrade.de
Eröffnen Sie ein Demo oder Live Konto

AvaTrade Testbericht

easyMarkets

Min. Einzahlung: €25
Min. Margin: 0,25%
Max. Hebel: 1:400
Spread EUR/USD: 3 Pips
FX-Paare: 40
Rohstoffe: Ja
CFD: Nein
Besonderheiten: Gast-Konto
www.easymarkets.com
Eröffnen Sie ein Demo oder Live Konto

easyMarkets Testbericht

Bester Social Trading Broker

BrokerÜbersichtSonstigesKonto eröffnen

eToro

Min. Einzahlung: €50
Min. Margin: 0,25%
Max. Hebel: 1:400
Spread EUR/USD: 3 Pips
FX-Paare: 16
Rohstoffe: Ja
CFD: Nein
Besonderheiten: CopyTrader
www.etoro.de
Eröffnen Sie ein Demo oder Live Konto

eToro Testbericht

Forex können Sie fast immer handeln

Der Forex Markt ist rund um die Uhr geöffnet an allen Werktagen. Sie können von Sonntag bis Freitag Nachts handeln und das wirklich rund um die Uhr. Der Grund liegt darin, dass eine Währung zum Beispiel in Australien gehandelt wird und die andere in New York. Zeitlich überschneiden sich die Handelszeiten nur selten, Sie können diese Währungen dafür rund um die Uhr handeln. Gerade für Einsteiger ist das ein Segen, denn nur wenige können unter der Woche von 9 bis 18 Uhr handeln weil sie dort in der Arbeit sind.

Ihre Recherche ist einfacher

Die Tatsache, dass man beim Devisenhandel nur für eine handvoll Währungspaare recherchieren muss, macht es für Investoren sehr viel einfacher. Obwohl es sehr viel Arbeit sein kann ein Währungspaar ausreichend gut zu analysieren, gibt es eine Vielzahl an Werkzeugen und Programmen, die Ihnen dabei helfen die passende Gelegenheit zu finden. Viele Investoren machen ihre Recherchen selbst, andere wiederum vertrauen auf ihren Broker, der sie mit den nötigen Informationen füttert.

Finden Sie die besten Trades

Beim Devisenhandel vergleichen Sie eine handvoll Währungen, die als Währungspaare gehandelt werden. Der Wert dieser beiden Währungen ist vorgegeben wenn Sie Ihren Handel ausführen, ändert sich aber im Laufe der Zeit. Um einen (long) Trade profitabel zu möchen, möchten Sie diejenige Währung besitzen, die im Vergleich zur anderen Währung aufgewertet wird. Dann können Sie die Position wieder mit Profit schließen. Solche Wertänderungen können im Sekundentakt passieren, erst recht wenn Nachrichten eintreffen, die den Wert einer bestimmten Währung beeinflussen. Sie müssen also stets aufpassen und Ihre Investition in dieser Hinsicht beobachten. Es gibt viele Werkzeuge und Programme, die Ihnen automatisch dabei helfen. Wenn Sie mehr Erfahrung mit dem Devisenhandel gesammelt haben, werden Sie in der Lage sein diese zu nutzen.